Inhalt

Dozentenbewerbung

Durchschnittlich 6.000 Teilnehmer in ca. 350 Veranstaltungen jährlich nutzen die Aus- und Weiterbildungsangebote der IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH.

Unsere Bildungsqualität liegt dabei maßgeblich in der Verantwortung unserer ca. 200 Dozenten, die überwiegend aus der betrieblichen Praxis stammen und auf Honorarbasis für uns arbeiten. Jeder Einzelne wird sorgfältig ausgewählt und im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems regelmäßig evaluiert. Damit sichern wir ein gleichbleibend hohes Niveau.

Wenn Sie als freier Dozent in den Dozentenpool aufgenommen werden möchten, sollten Sie auf jeden Fall praktische Erfahrung, Kompetenz, Engagement sowie eine einschlägige Aus- bzw. Weiterbildung in den Gebieten, die Sie unterrichten möchten, mitbringen. Der Umgang mit neuen Medien und den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) sollte Ihnen vertraut sein. Daneben legen wir großen Wert auf Teamfähigkeit und grundlegendes pädagogisches Geschick.

Ihre Aufgaben sind die Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen inklusive der Erstellung und Pflege von Schulungs- und Präsentationsunterlagen. Weiterhin sind Sie fachlicher Ansprechpartner für Teilnehmer und Lehrgangsorganisatoren.

Gerne fördern wir Sie auch mit speziellen Weiterbildungsmöglichkeiten für Dozenten.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte benutzen Sie dazu unseren Dozentenfragebogen zur Aufnahme in den Dozentenpool.

Eine große Nachfrage nach erfahrenen Lehrkräften besteht gegenwärtig insbesondere bei folgenden Themen:
  • Behandlungsverfahren für kommunale und Industrieabwässer
  • Betriebstechnik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Controlling
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Einkauf und Logistik
  • Elektrotechnik
  • Fertigungstechnik
  • Finanzierung und Investition
  • Immobilienwirtschaft
  • Kommunikation
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
  • Montagetechnik
  • Pädagogik
  • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
  • Recht, insbesondere Abfall- und Gefahrstoffrecht
  • Rehabilitations- und Sonderpädagogik
  • Steuerlehre
  • Unternehmensführung
  • Volkswirtschaftslehre
Renate Lein
Telefon: 0351 2866-601
Fax: 0351 2866-7601
lein.renate@bildungszentrum-dresden.de